Kein Wetter für das Quadrocopterprojekt, deshalb….

bauen wir eben einen 3D Drucker.

Die Anleitung dazu gibt es HIER. Ein recht überschaubares Projekt. Wenig Geld und ein Freund mit einem 3D Drucker vorausgesetzt, kannst du deinen eigenen 3D Drucker selbst zusammen schrauben. Der schwierigste Part ist dann das einrichten der Software und das kalibrieren dieses wundervollen Gerätes. Sobald der fehlerfrei läuft, drucken wir uns den nächsten, dann jedoch professionell.

Hier noch ein paar Eindrücke unseres Projekts:

img_2764 img_2768 img_2769 img_2770 img_2772 img_2775 img_2777