Kennt ihr eigentlich schon die Jugendberufsagentur Vogtland?

Die Jugendberufsagentur Vogtland dient in erster Linie dazu, alle Jugendlichen bei der Integration in Ausbildung und Beruf zu unterstützen. Das Angebot besteht im groben aus folgenden Dienstleistungen:

  • Berufsvorbereitung
  • Berufsorientierung
  • Berufs- und Studienberatung
  • Beratung zu Unterstützungsmöglichkeiten
  • Bewerbungstraining
  • Elternarbeit

Bei Fragen zu oben genannten Themen, könnt ihr euch jederzeit per Mail oder telefonisch an die Mitarbeiter der Agentur wenden. Die Kontaktdaten verlinken wir euch unter diesem Beitrag.

Bleibt gesund und bis bald, euer Team vom Verein für offene Jugendarbeit.

Wir sind weiterhin für euch da..❗️

Da wir aktuell leider nicht persönlich für euch da sein können, haben wir kurzerhand ein Sorgentelefon eingerichtet. Wir sind ab sofort von Montag bis Freitag von 10:00Uhr bis 16:00Uhr unter 0179-4156070 und 0176-87908456 telefonisch zu erreichen. Da wir wissen, dass nicht nur die Kids Sorgen und Nöte haben, sind wir selbstverständlich auch für alle Eltern da.😉

Es lohnt sich übrigens auch immer  uns auf Instagram zu folgen @jugendzentrumjam_le / @jugendtreff_atlantis_mylau

Bleibt gesund und bis bald, euer Team vom Verein für offene Jugendarbeit ✌️

 

Lockdown reloaded !Jugendtreffs und Jugendzentren erneut geschlossen!

Hallo Leute,

wie ihr sicher  bereits alle mitbekommen habt, mussten wir Anfang Dezember 2020 unsere Einrichtungen auf Grund der beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus erneut schließen. Wann wir wieder öffnen dürfen ist aktuell leider noch nicht absehbar, wir halten euch aber natürlich über die bekannten Kanäle auf dem Laufenden.

Bei dringenden Fragen könnt ihr uns wie gewohnt weiterhin über die unten stehenden Nummern telefonisch oder per WhatsApp kontaktieren.

Kontakt: Silke Schröder. Gerne telefonisch oder per WhatsApp  unter: 0176/87908456

Kontakt: Tim Bobek. Gerne telefonisch oder  per WhatsApp unter: 0176/87918954

Kontakt: Maik Friedrich. Gerne telefonisch oder per WhatsApp  unter: 015738810567

Bleibt gesund und bis bald, euer VoJ Team.

Mobile Jugendarbeit auf die Füße gestellt, oder- das Wandern ist des Jugendarbeiters Lust

Zu-Fuß-Bus-Projekt

Mobile Jugendarbeit auf die Füße gestellt

Der Verein für offene Jugendarbeit e. V. in Reichenbach führt ab sofort die Mobile Jugendarbeit im Raum Heinsdorfergrund zu Fuß durch. Grund hierfür sind fehlende Mittel für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs.

Seit Mai 2020 steht der Mobilen Jugendarbeit kein Fahrzeug mehr zur Verfügung, um die Jugendarbeit in den Gemeinden Heinsdorfergrund, Neumark und Lengenfeld durchzuführen. Eine Förderung seitens des Vogtlandkreises wurde abgelehnt. Während im Bus die Kinder und Jugendlichen zu gemeinsamen Ausflügen und Unternehmungen mitgenommen und auch größere Entfernungen zurückgelegt werden konnten, gilt es nun, die Strecke gemeinsam auf Schusters Rappen zu bestreiten.

Die Jugendarbeit ist wie kaum ein anderer Bereich geprägt durch die Personen, welche dort beschäftigt sind. Beruhend auf den Grundsatz der Freiwilligkeit ist es von enormer Bedeutung, inwieweit kreative Ideen entwickelt werden, um Jugendliche für die Angebote zu begeistern und einzelnen jungen Menschen Unterstützung anzubieten.

Das neue Projekt „Zu-Fuß-Bus“ ist eine dieser besonderen Ideen die dabei entstanden ist. Aus der Situation heraus ensteht damit die Möglichkeit, Jugendlichen das Angebot der Mobilen Jugendarbeit zugänglicher und noch präsenter zu machen.

Wir tun alles, um bei der Rettung des Planeten zu unterstützen. Als erstes setzen wir deshalb die Sparmaßnahmen des Vogtlandkreises in die Tat um. Das bedeutet für uns in erster Linie: technisches know-how, Erfindungsreichtum, handwerkliches Geschick und den nötigen Sarkasmus, um so eine Utopie durchzuziehen“, wieSven Dähmlow, langjähriger Mitarbeiter beim Verein für offene Jugendarbeit e.V., angibt. Neben dem ökologischen Durchbruch sehen die Mitarbeiter aber noch weitere Vorteile in dem neuen Projekt;

Es ist uns gelungen, eine Möglichkeit zu entwickeln, bei der wir unter Einhaltung der Hygienebedingungen trotzdem keine Begrenzung der Mitnahme von Jugendlichen haben. Wir haben mehrere Seile angeschafft, welche im Abstand von 1,5m einen Knoten im Seil haben. So wahren wir den Abstand.“ Darüber hinaus werden unsere Mitarbeiterinnen fit gehalten indem sie Kilometer für Kilometer zu Fuß zurücklegen und ihren ökologischen Fußabdruck deutlich reduzieren. Zwar ist eine sinnvolle Umsetzung der Mobilen Jugendarbeit so nicht mehr möglich, nur- wen interessiert das schon. Dafür gilt im Landkreis;

Drohnenkauf                                               bis                                                        45.000,00 €  –    check

Strafzahlungen an die Bank für zuviel Geld auf dem Konto               320.000,00 €   –   check

Super, läuft doch alles prima im Landkreis, obwohl- man sollte ja nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Euro mit Euro aber schon, oder?

Der besondere Dank bei der emmisionsreduzierten Verlagerung der Mobilen Jugendarbeit von der Straße auf den Fußweg im ländlichen Raum gebührt dem öffentlichen Träger der Jugendhilfe beim sparsamen Umgang mit Fördermittel.

Getreu dem Motto: „Die Mobile Jugendarbeit in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.“

**Herbstferienprogramm JZ L.E.**

Jugendtreff L.E.

Hallo ihr lieben!

Auch für den Jugendtreff L.E. haben wir uns ein Ferienprogramm überlegt. Hier benötigen wir eine Einverständniserklärung von den Eltern, (für alle unter 18 Jahren) um an der Aktion Kino in Zwickau teilzunehmen 🙂

Teilnahmebescheinigung Kino:
Teilnehmerbescheinigung LE KINO20.10PDF.20
Ausdrucken, ausfüllen & abgeben!

Gern können auch die Aktivitäten in den anderen Einrichtungen mit genutzt werden. Kosten stehen auf dem Oben abgebildeten Bild, weitere Fragen können gern Telefonisch geklärt werden.  Wir wünschen euch tolle Ferien & viel Spaß bei unseren Aktionen!

Euer Team vom Verein für offene Jugendarbeit e.V. !

Viel Spaß 😛

 

**HERBSTFERIENPROGRAMM JAM 2020**

Jugendzentrum JAM

Hallooo ihr lieben Menschen,

vom 19. Oktober bis 31.Oktober 2020 starten die langersehnten Herbstferien! Wenn ihr noch nichts vor habt & vielleicht ein bisschen langeweile schiebt, dann schaut euch mal unser Ferienprogramm an. Es sind verscheiden Aktionen geplant, wie zum Beispiel Kino in Zwickau, ein Fifa Turnier, eine Übernachtung & vieles mehr. Für 2 Veranstaltungen brauchen wir die Genehmigung eurer Eltern.  Dafür lade ich her gleich die Teilnahmebescheinigung als PDF hoch, so könntg ihr diese einfach ausdrucken, ausfüllen & im Jugendzentrum abgeben. 🙂 Zur Halloweenparty hoffen wir natürlich euch alle in in einem Kostüm zu sehen !

Wir freuen uns auf euch & wünschen viiiiel Spaß! 😛 Güße gehen raus! 😀

Teilnehmerzettel für das Kino( 20/Oktober/2020):

Hier bitte einen Mundschutz mitbringen!

TeilnehmerbescheinigungJAM ATL KINO20.10PDF.20
Teilnehmerzettel für die Übernachtung im JZ JAM:

Teilnahmebescheinigung Übernachtung_Herbst2020JAMPDF